Ernten, was man gesät hat

Jedenfalls hannisch am Freidaach schommol demit ahngefang unn e paar Chupetinha unn ähn Abbraccio (owwe rechts) gepflückt.


Ernte

Weil nur vom Strauch abreise awwa noch net so werklisch Spass macht, hannisch se dann aach noch in Chili-Frikadelle investiert.


Frikadellen

Heiße scheiße.

Tags: , , ,

One Response to “Ernten, was man gesät hat”

  1. Jazzbob says:

    Ich mag Chilli. Aber der Hit auf diesem Blog ist dein Schreibstil!!! Super genial. Grüße aus Berlin.

Leave a Reply