Archive for the ‘Kallenberg’ Category

The Bhut of all evil

Tuesday, August 24th, 2010


Bhut Jolokia

Es geht ab

Tuesday, July 20th, 2010

Die Abbraccio hann sinn inzwische schonn ganz ordentlisch behang. Obwohl: Eigentl stehn die Kerze jo eher. Bin schonn sehr gespannt, wie’s aussitt, wenn se reif werre.

Abbraccio/

Die Chupetinha hann jetzt aach schonn e paar klänare Asuwüchse vorseweise.

Chupetinha

Unn an dem Tabasco-Strauch, den ma mein Cousine Heike vermacht hat, losse sisch aach schonn e paar Bohne blicke.

Tabasco

Hot?!?

Thursday, July 15th, 2010

Se gedeije ordentlisch. Isch bin sefriede. Es wedda die ledschde Woche war awwa aach brudal.


Beet


Beet

Die Abbraccio hann schonn erschde klähne Früschdja un die Chupentinha blühe stelleweis immerhin schonn. Nur die Bhuts halle sisch noch ziemlisch serick.

Mulchig

Friday, June 25th, 2010

Hann noch e bisje Rindemulch zwische de Pflänzja vastreut: Schee.


Gemulchtes Beet


Gemulchtes Beet

Die 5 “schlanke” (Euphemismus?) Pflanze an de Ränder sinn iwwarischens Sonneblume vom Sarah.

Ich beete…

Sunday, June 13th, 2010

…dasses Wedda jetz mol gudd bleibt, so dass se aach ordentlisch wachse


Frisches Beet


Frisches Beet

Die grüne Sprenkel zwischedrin sinn Schneckekorn, das sisch im Nachhinein awwa als unnedisch erwies hat. Irgendwie schneckt’s net so.

Ganz hinne sinn die Abbraccio unn vorne sinn die Bhuts unn die Chupentinha. Zu diesem Zeitpunkt hannisch allerdings net de blasseste Schimmer, was devon die 6 Bhuts sinn. Häddisch ma besser mol irgendwie merke solle. Spädeschdens an de Früchde werd ma’s awwa wohl erkenne.